Veranstaltungsarchiv

Advent in der LeseLust mit Mitgliedern des KonzertChores Germering e.V. Unter der Leitung von Michael Leyk

07.12.2019 15:00 Uhr

Advent in der LeseLust mit Mitgliedern des KonzertChores Germering e.V. Unter der Leitung von Michael Leyk
Veranstaltungsort: Buchhandlung LeseLust
Vorverkauf: Sie können Karten unter Tel. 08105-8727 oder info@leselust-gilching.de reservieren.
Preis: 15

An diesem Nachmittag besuchen uns Mitglieder des renommierten KonzertChores Germering e.V. und singen Ihnen allerhand Weihnachtliches zur Einstimmung auf die staade Zeit. Der Chor, der unter der Leitung seines jungen Dirigenten Michael Leyk regelmäßig große Oratorienwerke zur Aufführung bringt, präsentiert in diesem Jahr zu seinem 20-jährigen Bestehen am 24. November in der Stadthalle Germering »Messa da Requiem« von Guiseppe Verdi.
Zwischen den musikalischen Beiträgen lesen wir adventliche Texte. Natürlich dürfen Platzerl und Punsch nicht fehlen.

Vortrag mit Georg Reichlmayr "König-Ludwig I. – Bauen für die Monarchie"

29.11.2019 19:30 Uhr

Vortrag mit Georg Reichlmayr "König-Ludwig I. – Bauen für die Monarchie"
Veranstaltungsort: Buchhandlung LeseLust
Vorverkauf: Sie können Karten unter Tel. 08105-8727 oder info@leselust-gilching.de reservieren.
Preis: 15

»Ich werde nicht ruhen, bis München aussieht wie Athen!« – so beschrieb König Ludwig I. sein ambitioniertes Regierungsprogramm. Ab 1820 verwandelte sich München für Jahrzehnte deshalb in eine riesige Baustelle. Im königlichen Auftrag schufen die Architekten Leo von Klenze und Friedrich von Gärtner ausgreifende klassizistische Straßenzüge und Plätze. Vorbilder boten die Städte der griechischen und römischen Antike sowie der italienischen Renaissance. Aus der noch mittelalterlich geprägten Stadt sollte eine repräsentative königliche Residenzstadt werden. Der Vortrag möchte Ihnen das königliche München des 19. Jahrhunderts vorstellen, die Geschichte des Max-Joseph-Platzes, der Ludwigstraße und des Odeonsplatzes und die programmatischen Hintergründe für Ludwigs gigantisches Bauprogramm. Anlässlich des 150. Todestages des Monarchen wurde im Sommer 2018 der Königsbau der Münchner Residenz neu eröffnet. Ein Grund mehr, sich dem Monarchen zu widmen.

Unsere Leselust-Empfehlungen für den Herbst und Winter

13.11.2019 19:30 Uhr

Unsere Leselust-Empfehlungen für den Herbst und Winter
Veranstaltungsort: Buchhandlung LeseLust
Vorverkauf: Um Anmeldung unter Tel. 08105-8727 oder info@leselust-gilching.de wird gebeten.
Preis: FREI

Wieder haben wir uns ganz manierlich als Trüffelschweine betätigt und den Blätterwald der herbstlichen Neuerscheinungen nach echten Highlights durchforstet. Wir haben gelesen, sortiert, diskutiert und ausgewählt. An diesem Abend möchten wir Ihnen unsere Schätze gern vorstellen. Denn wir lesen nicht nur unheimlich gern, sondern reden auch leidenschaftlich über unsere Lieblingsbücher. Natürlich werden wir Sie erst wieder nach der obligatorischen Gute-Nacht-Geschichte nach Hause entlassen.

Führung mit Georg Reichlmayr - München während des Nationalsozialismus

23.10.2019 17:30 Uhr

Führung mit Georg Reichlmayr - München während des Nationalsozialismus
Veranstaltungsort: Geschwister-Scholl-Platz, Haupteingang LMU, München
Vorverkauf: Karten unter Tel. 08105-8727 oder info@leselust-gilching.de reservieren.
Preis: 12

»München während des Nationalsozialismus Teil 1: Von der Uni zum Odeonsplatz«
1923, im Krisenjahr der Weimarer Republik, wagte Adolf Hitler erstmals den Griff nach der Macht, doch sein Putschversuch endete am Münchner Odeonsplatz. Zehn Jahre später war Hitler Reichskanzler und in München herrschten nationalsozialis- tische Propaganda und Führer-Tourismus. Der Rundgang bringt Sie an zahlreiche Orte der Geschichte des Nationalsozialismus und des Widerstands, folgt Hitlers Spuren von seinen ersten Auftritten bis zu den Großkundgebungen am Königsplatz. Teil 1 verläuft entlang der Ludwigsstraße.

All you can read

17.10.2019 19:30 Uhr - 21:30 Uhr

All you can read
Veranstaltungsort: Buchhandlung Leselust, Am Bahnhof 6, Gilching
Vorverkauf: Um Anmeldung unter Tel. 08105-8727 oder info@leselust-gilching.de wird gebeten.
Preis: 8 EURO

Wollten Sie schon immer mal den Abend mit Martin Suter, Dörte Hansen, Fred Vargas und Michelle Obama verbringen? Und Harald Lesch und Axel Hacke sollen auch kurz reinschauen? Und das alles gemütlich inmitten unzähliger Bücher bei einem guten Glas Rotwein?
"All you can read" ist das Motto dieses Abends in der Buchhandlung Leselust. Alle Lesehungrigen sind herzlich eingeladen, sich so viel Lesestoff wie möglich zuzuführen und ihrer Lust (oder Sucht) hemmungslos zu frönen … Und damit nicht nur der Geist, sondern auch der Körper zu seinem Recht kommt, steht ein Buffet mit allerhand Leckereien bereit.
An diesem Abend gehört die Buchhandlung ganz Ihnen. Tauchen Sie ein in die unendlichen Welten der Bücher.

»Der unsichtbare Roman«. Christoph Poschenrieder liest aus seinem neuen Roman

15.10.2019 19:30 Uhr

Veranstaltungsort: Buchhandlung Leselust, Am Bahnhof 6, Gilching
Vorverkauf: Um Anmeldung unter Tel. 08105-8727 oder info@leselust-gilching.de wird gebeten.
Preis: 10 €

Der Münchner Autor Christoph Poschenrieder kommt an diesem Abend in die Leselust, um uns sein neuestes Werk "Der unsichtbare Roman" vorzustellen.
Starnberger See 1918: Der Bestsellerautor Gustav Meyrink erhält in seiner Villa ein Angebot vom Auswärtigen Amt: Ob er – gegen gutes Honorar – bereit wäre, einen Roman zu schreiben, der den Freimaurern die Verantwortung für das Blutvergießen im Ersten Weltkrieg zuschiebt. Der ganz und gar unpatriotische Schriftsteller und Yogi kassiert den Vorschuss – und bringt sich damit in Teufels Küche.
Christoph Poschenrieder, geboren 1964 bei Boston, studierte Philosophie in München und Journalismus in New York. Sein Debüt »Die Welt ist im Kopf« wurde vom Feuilleton gefeiert und war auch international erfolgreich. Weitere Titel sind »Mauersegler«, »Kind ohne Namen« und »Das Sandkorn«, mit dem er 2014 für den Deutschen Buchpreis nominiert war.

»Der unsichtbare Roman«. Christoph Poschenrieder liest aus seinem neuen Roman

»Münchens Belle Époque: Odeonsplatz und Hofgarten der Residenz« Führung mit Georg Reichlmayr

26.06.2019 17:30 Uhr - 19:30 Uhr

»Münchens Belle Époque: Odeonsplatz und Hofgarten der Residenz«  Führung mit Georg Reichlmayr
Veranstaltungsort: Treffpunkt: Odeonsplatz, Eingang Hofgarten
Vorverkauf: Sie können Karten unter Tel. 08105-8727 oder info@leselust-gilching.de reservieren.
Preis: Führung: 15 EURO

Vor gut 500 Jahren begann Bayerns Herzog Wilhelm IV. mit der Gestaltung eines repräsentativen Hofgartens, der bereits für den Staatsbesuch Kaiser Karls V. eine prächtige Kulisse bildete. Bald folgten Gartenschlösschen und große Wasserspiele, deren bauliche Überreste heute noch zu erkennen sind. Die Führung stellt Ihnen die Galeriebauten des 18. Jahrhunderts ebenso vor wie den kleinen Lusttempel und die Schicksale des Gartens im 19. Jahrhundert, als Kasernen errichtet wurden. Als im November 1918 Bayerns letzter König hier die Nachricht von der Revolution und seiner Absetzung erhielt, endete die royale Zeit der Gartenanlage, doch 1982 eröffnete die Bayerische Staatskanzlei, und so liegt der Park nach wie vor im Zentrum der bayerischen Politik.

Leider schon ausgebucht! Sie können sich auf die Warteliste setzen lassen.

»Gefühlte Wahrheit. Wie Emotionen unser Weltbild formen« Buchvorstellung mit Sebastian Herrmann

25.06.2019 19:30 Uhr

Veranstaltungsort: Buchhandlung Leselust, Am Bahnhof 6, Gilching
Vorverkauf: Sie können Karten unter Tel. 08105-8727 oder info@leselust-gilching.de reservieren.
Preis: 10 EURO

Wir alle halten unsere Meinungen für wohlüberlegt und faktenbasiert. Doch es sind vielmehr unsere Gefühle, die darüber entscheiden, ob wir etwas gut oder schlecht finden und wie sich unser Weltbild zusammensetzt. Was wir für wahr halten, muss nicht wahr sein, sondern sich wahr anfühlen. Fakten spielen dabei eine deprimierend unwichtige Rolle.

Der renommierte und preisgekrönte Wissenschaftsjournalist und Autor zahlreicher populärer Sachbücher Sebastian Herrmann stellt neueste Erkenntnisse der Kognitionsforschung und der Psychologie vor und wendet sie auf alltagsnahe Beispiele an. Ein kluger, hochaktueller Wegweiser für den täglichen Umgang mit Wahrheiten und Lügen in Zeiten von Fake News und Co.

»Der Schlosspark Nymphenburg: Pracht und Funktion barocker Gärten« Führung mit Georg Reichlmayr

29.05.2019 17:30 Uhr - 19:30 Uhr

»Der Schlosspark Nymphenburg: Pracht und Funktion barocker Gärten«  Führung mit Georg Reichlmayr
Veranstaltungsort: Treffpunkt: Haupteingang zum Park, Schloss Nymphenburg
Vorverkauf: Sie können Karten unter Tel. 08105-8727 oder info@leselust-gilching.de reservieren.
Preis: Führung: 15 EURO

Im 18. Jahrhundert wurde der Nymphenburger Park vom intimen »italienischen Garten« in eine weit ausgreifende barocke Anlage nach französischem Vorbild umgewandelt: Kanäle, Labyrinthe und Promenaden dienten nun der Repräsentation des Kurfürsten. Heute präsentiert er sich jedoch weitgehend als Landschaftsgarten des 19. Jahrhunderts, in dem sich architektonische Meisterwerke verbergen: Die kleinen barocken Lustschlösschen vermitteln eine Vorstellung vom Lebensstil des Münchner Hofes und der Funktion einer solchen Parkanlage.

Leider schon ausgebucht! Sie können sich auf die Warteliste setzen lassen.

Unsere Leselust-Empfehlungen für Frühling und Sommer

15.05.2019 19:30 Uhr

Unsere Leselust-Empfehlungen für Frühling und Sommer
Veranstaltungsort: Buchhandlung Leselust, Am Bahnhof 6, Gilching
Vorverkauf: Um Anmeldung unter Tel. 08105-8727 oder info@leselust-gilching.de wird gebeten.
Preis: FREI

Wieder haben wir für Sie die Neuheiten des Frühjahrs gelesen, sortiert, diskutiert und die wertvollen Perlen in unseren Kanon der lesenswerten Bücher übernommen.
Diese Auswahl unserer Lieblingsbücher, unsere Schätze aus dem Bücherheuhaufen möchten wir ihnen vorstellen. Wir lesen nämlich nicht nur gern, sondern reden auch leidenschaftlich über unsere Lieblingsbücher. Natürlich werden wir Sie erst wieder nach der obligatorischen Gute-Nacht-Geschichte nach Hause entlassen.

1 2