Unsere Empfehlungen

Hier empfehlen wir Ihnen regelmäßig Bücher, die uns persönlich sehr gut gefallen haben. Aber wir kennen noch viel viel mehr...
Im Reiter "Bitte beachten" finden Sie auch einen Podcast mit unseren Buchempfehlungen beim Deutschlandfunk Kultur.

Die Besteigung des Rum Doodle
empfohlen von:

Thomas Messerschmidt

Thomas Messerschmidt

Die Besteigung des Rum Doodle William E. Bowman

Audio-CD

Hier ist Kurzweil garantiert. Grandios vorgetragen durch Jürgen von der Lippe, der sich mit seiner Lautmalerei in diesem Stück immer wieder selbst übertrifft.

Die grandiose Bergsteigersatire aus den 50er Jahren erzählt die abenteuerliche Geschichte einer Expedition, bei der so gut wie alles schiefgeht. Der ehrgeizige Leiter rekrutiert nach bestem Wissen und Gewissen sechs sehr britische Gentlemen, doch der Navigator verfehlt den Ort der Vorbesprechung und der Übersetzer versteht die Sprache der Einheimischen nicht - schon sind versehentlich nicht 3.000, sondern 30.000 Träger engagiert. Endlich unterwegs, ist der Arzt ständig krank und die Qualitäten des Kochs spotten jeder Beschreibung, der Hauptkletterer leidet an Antriebslosigkeit und immer wieder fällt einer von ihnen in eine Felsspalte. Ein Missgeschick jagt das nächste, bis dann am Ende - aber Moment mal - auf welchem Gipfel sind sie da eigentlich ...?
(4 CDs, Laufzeit: ca. 4 h 55)

zum Produkt € 9,99*

Dicke Freunde
empfohlen von:

Dicke Freunde Stephan Bartels

kartoniert

Simon sammelt Sachen. Besser gesagt: Ereignisse. Und zwar solche, die gleichzeitig stattfinden. Am Tag seiner Einschulung beispielsweise stürzte im Kongo ein Flugzeug ab. An seinem 30. Geburtstag wird der Gameboy 10 Jahre alt. Und Simon erwischt seine Freundin mit dem Fahrradkurier auf dem Herrenklo. Wer jetzt kleinlaute Entschuldigungen erwartet, der irrt: In den fünf Jahren ihrer Beziehung hat Simon 25kg zugenommen, das ist nicht gerade sexy!
Also zieht Simon aus der gemeinsamen Wohnung aus und bei Hotte, einem Arbeitskollegen, der noch viel dicker ist als er selbst, ein.
Natürlich hat sich Katja echt mies verhalten - aber an ihren Worten ist schon was dran... Und so beschließen die beiden, gemeinsam abzunehmen.

Herrlich witzig, aber schon eher ein "Männerbuch" :-)

zum Produkt € 9,99*

Der Mann und das Holz
empfohlen von:

Thomas Messerschmidt

Thomas Messerschmidt

Der Mann und das Holz Lars Mytting

gebunden

Ein Buch, wie für mich geschrieben.
Wer hätte gedacht, daß man noch so viel über Brennholz lernen kann?
Beinahe schon prosaisch erzählt Mytting dem Leser etwas übers Holz hacken, eine Liebeserklärung an diese eigentlich schweißtreibende Arbeit. Das gab es so vorher noch nicht. Ein ansatzweise philosophisches Sachbuch, das perfekte Geschenk für Männer, die eigentlich nicht lesen aber trotzdem ein Buch bekommen sollen.

Original Verlagstext:
"Na ja, vielleicht beim Holzhacken." Angela Merkel auf die Frage, ob sie Männer beneide.
Wussten Sie, dass der höchste Holzverbrauch aus Butan gemeldet wird - und nicht etwa aus Skandinavien oder Russland? Dass die Bäume für das beste Brennholz im Frühjahr gefällt werden? Dass es einen Unterschied macht, ob Holz "Borke oben" oder "Borke unten" gestapelt wird? Dass der Holzstapel Rückschlüsse auf den Charakter des Staplers zulässt? Aprikosenholz brennt anders als Mandelholz. Birkenholzscheite verströmen im Kamin einen feinen Duft ...
Davon erzählt Lars Myttings Buch, das gleichzeitig auch eine Anleitung ist zum Fällen, Hacken, Stapeln - und die Kunst lehrt, ein schönes Kaminfeuer am Brennen zu halten.
Wer früher ein Taschenmesser in der Tasche hatte, wird nach Konsultation dieser ebenso informativen wie unterhaltsamen und anekdotenreichen "Bibel" zu Axt oder Säge greifen.
Mit Mytting wird aus einem nostalgischen Gefühl eine Bewegung, eine sinnliche Erfahrung, eine Leidenschaft, die nicht nur den Praktiker im Wald, sondern auch den "Armchair Woodsman" zu Hause erfasst.

zum Produkt € 18,00*

1 ... 5 6
 
Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt. und ggf. zzgl. Versand