Nächste Veranstaltungen

Donnerstag, 29.02.2024 - Einführung in die Meditation

Frau Birgit Wöstenberg (Soz.-therap. Beraterin und Meditations-Trainerin aus Taunusstein) lädt uns zu einer entspannenden geführten Meditation in Form einer schönen Fantasie-Reise mit ruhiger Musik ein.
Wir bekommen darüberhinaus ein grundlegendes Verständnis für Meditation vermittelt, üben mit ihr gemeinsam erste Praxismomente und Grundpraktiken sowie erste hilfreiche Anwendungen.
Dieser Abend gibt uns Basis für weitere Erfahrungen und Übungen zu Hause.

Beginn: 18:30 Uhr
Eintritt: 15 €

Donnerstag, 14.03.2024 - Jule Peuckmann und Leslie Meilinger

Jule Peuckmann, aufgewachsen in Taunusstein, stellt uns Ihren Debutroman "1957" vor. Ein Urban-Fantasy-Roman über zwei unfähige Detektive, die das Ende der Welt zu verhindern suchen.

Jule Peuckmann, geboren 2000, vollendete mit "1957" ihren ersten Roman. Neben ihrem Studium in den Fächern Filmwissenschaft und Audiovisuelle Publizistik, schreibt und tanzt sie sich durch ihren Alltag. Ob es nun ein Skript für einen Kurzfilm, ein Gedicht, ein Musical oder ein Roman ist, sie widmet sich jeder Art des geschriebenen Wortes gern. Durch ihre jahrelange Laientheatererfahrung konnte sie sich auch schon als Co-Autorin von Theaterstücken beweisen. Das Schreiben faszinierte sie schon in jungen Jahren, da man durch Worte neue Welten erschaffen und sich in diese flüchten kann. Deshalb will sie einmal Drehbücher schreiben, um ihre Geschichten in Bildern umsetzen zu können. Fantasy und Horrorliteratur schreibt und liest sie am liebsten. Ihre Vorbilder sind Stephen King und John Irving.

Zum Inhalt von "1957":
Im Jahre 1957 erhält eine kleine, erfolglose Detektei am Rande Londons einen mysteriösen Auftrag. Die Detektive sollen ein aus der Psychiatrie entflohenes Mädchen finden. Dafür winkt dem Alkoholiker Scott Hotch und seinem schüchternen Mitarbeiter Campbell Mansington ein Honorar, dessen Höhe alle Zweifel ausräumt. Was zunächst eine Routinearbeit zu sein scheint, stellt sich rasch als lebensgefährliche Mission dar. Dem Mädchen stehen offenbar besondere Kräfte zur Verfügung, die es ohne Hemmungen gegen ihre Mitmenschen einsetzt.

Leslie Meilinger, wohnhaft in der Nähe von Katzenelnbogen, hat bereits drei Bücher veröffentlicht: "Die Lehre des Sanzibor", ""Infernicus - unter schwarzen Wolken" und "Das Rätsel der Hexer - Teil eins der Gorrae-Trilogie". Alle drei Romane entspringen ebenfalls dem Fantasy Genre.

Leslie Meilinger, 1997 in Wiesbaden geboren, kann seit einer Schulaufgabe in der fünften oder sechsten Klasse nicht mehr aufhören zu schreiben. Erst in Schulhefte, dann an Vaters Computer, schließlich am eigenen Laptop. Sie kann selten ihre Finger still halten, irgendetwas Kreatives ist immer im Gange.
Am 08.12.2020 hat sie ihren größten Traum verwirklicht und ihr erstes Buch veröffentlicht.
"Die Lehre des Sanzibor – Eine Geschichte aus Gorrae"

Zum Inhalt von "Die Lehre des Sanzibor":
Als ein wandernder Heiler in ihr Dorf kommt, sieht Georgianna ihre einzige Chance gekommen, sich ihren tiefsten Wunsch zu erfüllen. Trotz aller Widerstände tritt die junge Elfe ihre Lehre an und reist mit dem Heiler durch das Land Gorrae. Sie versteht schnell, dass ihr Meister von einem alten Geheimnis gegeißelt wird, das wenig mit den Heilkünsten zu tun hat und die beiden von den Kerkern der Hexenstadt Behemoth bis in die nördlichsten Gebirge führt. Um ihrer Reise kein jähes Ende zu bereiten, muss er sich einer unerbittlichen Wahrheit stellen und Georgianna erkennt, dass auch ein Heiler nicht jeder Verletzung gewachsen ist. Wie soll sie ihre aufkeimenden Gefühle für ihn einordnen? Und kann sie trotz Todesgefahr und aller Zweifel ihren Traum erfüllen und Heilerin werden?

Am 18.10.2021 folgte "Infernicus – Unter schwarzen Wolken", eine Geschichtensammlung, die ebenfalls in Gorrae spielt.

Momentan arbeitet sie an einer Trilogie, die zeitlich an "Infernicus" anschließt. Der erste Teil ist bereits geschrieben "Das Rätsel der Hexer" und sie arbeitet fleißig an Teil zwei.

Beginn: 18:30 Uhr
Eintritt: 10 €

Für alle Veranstatlungen bitten wir um Voranmeldung unter 06128-84420, buchhandlung-libera@t-online.de oder bei uns direkt im Laden


KulturPass!

Ihr seid 2023 18 Jahre alt geworden und habt euch noch 2023 für den Kulturpass angemeldet?
Ihr könnt auch 2024 noch Euer Budget (oder was davon übrig ist) nutzen.
Bücher einfach in der App reservieren und nachdem Ihr die Bestätigung erhalten habt, dass sie da sind, bei uns abholen.

Ab 1. März 2024 kann der Jahrgang 2006 das KulturPass-Budget freischalten und ab dem 18. Geburtstag nutzen!


Die genialokal-Buchhandlungen empfehlen

Sofort lieferbar
22,00
Sofort lieferbar
24,00
Sofort lieferbar
23,00
Sofort lieferbar
25,00
Sofort lieferbar
25,00
Sofort lieferbar
23,00
Sofort lieferbar
18,00
Sofort lieferbar
22,00
 
Munch
Gebund. Ausgabe
Sofort lieferbar
45,00
Sofort lieferbar
9,95
Sofort lieferbar
21,00

Herzlich Willkommen in der Buchhandlung Libera in Taunusstein Wehen!

In unserer Buchhandlung erwartet Euch eine bunte Auswahl an Romanen, Kinder- und Jugendbüchern, Krimis und weitere Bücher zu vielen verschiedenen Themen.
Nehmt Euch Zeit zum Stöbern in unserer Buchauswahl, lasst euch inspirieren von unseren Geschenkartikeln oder verführen von unseren kulinarischen Köstlichkeiten. Gerne beraten wir Euch individuell!

Nicht das Richtige dabei?
Viele Bücher, Spiele, Kalender, Noten, CDs, DVDs können wir über Nacht bestellen. Probiert es aus!
Bestellen könnt Ihr:
- per Mail: buchhandlung-libera@t-online.de
- über WhatsApp: 0612884420
- im Shop: www.buchhandlung-libera.de
- per Telefon: 06128 - 84420
- direkt im Laden

Heute bestellen – morgen in der Buchhandlung abholen!

Keine Lust auf Bücher?
Wir führen auch Kalender, Taschen, Geschenkartikel und kulinarische Köstlichkeiten.

Ihr habt bald Geburtstag?
Füllt eine Geburtstagskiste mit Euren Wünschen und informiert Familie und Freunde.

Interesse an unseren Veranstaltungen und Aktionen?
Anmeldung für den Veranstaltungsnewsletter per Mail an buchhandlung-libera@t-online.de oder folgt uns auf Facebook.

Wir freuen uns auf Euch!

Unsere Öffnungszeiten:
Montag - Freitag 10:00 bis 18:00 Uhr
Samstag 10:00 bis 14:00