Unsere Empfehlungen

Hier empfehlen wir Ihnen regelmäßig Bücher, die uns persönlich sehr gut gefallen haben. Aber wir kennen noch viel viel mehr...
Im Reiter "Bitte beachten" finden Sie auch einen Podcast mit unseren Buchempfehlungen beim Deutschlandfunk Kultur.

Woher ich komme, niemand soll's erraten
empfohlen von:

Thomas Messerschmidt

Thomas Messerschmidt

Woher ich komme, niemand soll's erraten Wilfried Warsitzka

kartoniert

Das Rätsel der Dunkelgräfin zu Eishausen

„Woher ich komme, niemand soll’s erfahren“. Das lässt Goethe in seinem Drama „Die natürliche Tochter“ die lange Zeit im Verborgenen gelebte Eugenie sagen. Vielleicht dachte die Dunkelgräfin ebenso.
Auch der Autor kann die rätselhaften Vorgänge in Hildburghausen und Eishausen nicht endgültig auflösen. Sein Verdienst ist es freilich, die wichtigsten Quellen vom 19. Jahrhundert bis in die allerjüngste Zeit hinein ausgewertet zu haben, die sich der immer noch geheimnisvollen Unbekannten annehmen.
Mit dem spannenden Report gibt er vielfältige Denkanstöße. Doch er vermeidet es bewusst, die eine oder andere Spur zu favorisieren. Das soll dem interessierten Leser vorbehalten sein …

zum Produkt € 12,80*

HELIX - Sie werden uns ersetzen
empfohlen von:

Alexandra Messerschmidt

Alexandra Messerschmidt

HELIX - Sie werden uns ersetzen Marc Elsberg

gebunden


Haben Sie die Gene zum Überleben?


Der US-Außenminister stirbt bei einem Staatsbesuch in München. Während der Obduktion wird auf seinem Herzen ein seltsames Zeichen gefunden - von Bakterien verursacht? In Brasilien, Tansania und Indien entdecken Mitarbeiter eines internationalen Chemiekonzerns Nutzpflanzen und -tiere, die es eigentlich nicht geben kann. Zur gleichen Zeit wenden sich Helen und Greg, ein Paar Ende dreißig, die auf natürlichem Weg keine Kinder zeugen können, an eine Kinderwunschklinik in Kalifornien. Der Arzt macht ihnen Hoffnung, erklärt sogar, er könne die genetischen Anlagen ihres Kindes deutlich verbessern. Er erzählt ihnen von einem - noch inoffiziellen - privaten Forschungsprogramm, das bereits an die hundert solcher »sonderbegabter« Kinder hervorgebracht hat, und natürlich wollen Helen und Greg ihrem Kind die besten Voraussetzungen mitgeben, oder? Doch dann verschwindet eines dieser Kinder, und alles deutet auf einen Zusammenhang mit sonderbaren Ereignissen hin - nicht nur in München, sondern überall auf der Welt ...


zum Produkt € 22,99*

Die Brüder Löwenherz
empfohlen von:

Gustav Messerschmidt

Gustav Messerschmidt

Die Brüder Löwenherz Astrid Lindgren

gebunden


Jeden Abend erzählt Jonathan seinem kleinen Bruder Krümel vom Land Nangijala - dem Land der Sagen und der Märchen. Nangijala ist das Land, in das die Menschen nach dem Tode kommen. Und bald ist es soweit - Jonathan und Krümel treffen sich in dem geheimnisvollen Paradies, in dem alle Menschen friedlich zusammen leben. Doch das Leben in Nangijala wird von einem grausamen Tyrannen bedroht - und damit beginnt ein aufregendes Abenteuer für die Brüder Löwenherz ... Astrid Lindgrens fantastischer Abenteuerroman für Kinder wurde vielfach ausgezeichnet und u. a. für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert. "Astrid Lindgren hätte den Nobelpreis für Literatur tausendmal verdient gehabt. Aber gebraucht hat sie ihn nicht." (Die ZEIT)

zum Produkt € 15,00*

Es gibt keine Kinder!
empfohlen von:

Gustav Messerschmidt

Gustav Messerschmidt

Es gibt keine Kinder! Moni Port

Pappe

Jede Monstermama kennt es: Die Angst vor Kindern überm Bett lässt das Monsterchen morgens nicht einschlafen. Da kann die Monstermama noch so oft versichern: Es gibt keine Kinder! Und wenn doch? Als die Mama erschöpft schläft, nimmt das kleine Monster all seinen Mut zusammen und krabbelt noch mal aus dem Bett, um sich umzusehen...
Endlich gibt es für kleine Monster ein Buch, das ihre Angst vor Kindern wirklich ernst nimmt und ihnen Mut macht, dieser Angst zu begegnen. Der Glaube an Kinder wird ihnen hier nicht wie üblich ausgeredet, sondern als wichtiger Teil ihrer Entwicklung akzeptiert und auf monstergemäße Weise beantwortet. Schon mit ihrem "Mutigen Buch" hat Moni Port viele Monster zum Reden gebracht. Sie werden sich auch in dieser einfühlsamen Gutenachtgeschichte für die Kleinsten wiedererkennen - und lachend entspannen.
Ein Trost- und Lachbuch für alle kleinen Monster, die noch an Kinder glauben.

zum Produkt € 11,95*

Und morgen du
empfohlen von:

Alexandra Messerschmidt

Alexandra Messerschmidt

Und morgen du Stefan Ahnhem

kartoniert


Ein Klassenfoto, drei Tote. Wer wird der nächste sein? Helsingborg, Südschweden. Kommissar Fabian Risk ist gerade in sein idyllisches Heimatstädtchen zurückgekehrt. Er möchte endlich mehr Zeit mit seiner Familie verbringen. Doch dann wird in seiner alten Schule eine brutal zugerichtete Leiche gefunden. Daneben liegt ein Klassenfoto. Darauf abgebildet ist Risks alte Klasse, das Gesicht des Mordopfers mit einem Kreuz markiert. Und das ist erst der Beginn einer Mordserie, bei der der Mörder Risk und seiner Familie immer näher kommt.


»Ein Krimi, der einen nicht mehr loslässt. Fesselnd von der ersten bis zur letzten Seite.« Hjorth & Rosenfeldt


»Eine Geschichte des Bösen, die einen in die Schatten der Vergangenheit führt. Überraschend und spannend. Ich habe es in einem Zug durchgelesen.« Åke Edwardson


Der zweite Teil der Fabian-Risk-Serie, Herzsammler, erzählt die Vorgeschichte zu Und morgen du, für alle, die erfahren wollen, wieso Fabian Risk mit seiner Familie nach Helsingborg gezogen ist.

zum Produkt € 9,99*

Die Besteigung des Rum Doodle
empfohlen von:

Thomas Messerschmidt

Thomas Messerschmidt

Die Besteigung des Rum Doodle William E. Bowman

Audio-CD

Hier ist Kurzweil garantiert. Grandios vorgetragen durch Jürgen von der Lippe, der sich mit seiner Lautmalerei in diesem Stück immer wieder selbst übertrifft.

Die grandiose Bergsteigersatire aus den 50er Jahren erzählt die abenteuerliche Geschichte einer Expedition, bei der so gut wie alles schiefgeht. Der ehrgeizige Leiter rekrutiert nach bestem Wissen und Gewissen sechs sehr britische Gentlemen, doch der Navigator verfehlt den Ort der Vorbesprechung und der Übersetzer versteht die Sprache der Einheimischen nicht - schon sind versehentlich nicht 3.000, sondern 30.000 Träger engagiert. Endlich unterwegs, ist der Arzt ständig krank und die Qualitäten des Kochs spotten jeder Beschreibung, der Hauptkletterer leidet an Antriebslosigkeit und immer wieder fällt einer von ihnen in eine Felsspalte. Ein Missgeschick jagt das nächste, bis dann am Ende - aber Moment mal - auf welchem Gipfel sind sie da eigentlich ...?
(4 CDs, Laufzeit: ca. 4 h 55)

zum Produkt € 9,99*

Dicke Freunde
empfohlen von:

Dicke Freunde Stephan Bartels

kartoniert

Simon sammelt Sachen. Besser gesagt: Ereignisse. Und zwar solche, die gleichzeitig stattfinden. Am Tag seiner Einschulung beispielsweise stürzte im Kongo ein Flugzeug ab. An seinem 30. Geburtstag wird der Gameboy 10 Jahre alt. Und Simon erwischt seine Freundin mit dem Fahrradkurier auf dem Herrenklo. Wer jetzt kleinlaute Entschuldigungen erwartet, der irrt: In den fünf Jahren ihrer Beziehung hat Simon 25kg zugenommen, das ist nicht gerade sexy!
Also zieht Simon aus der gemeinsamen Wohnung aus und bei Hotte, einem Arbeitskollegen, der noch viel dicker ist als er selbst, ein.
Natürlich hat sich Katja echt mies verhalten - aber an ihren Worten ist schon was dran... Und so beschließen die beiden, gemeinsam abzunehmen.

Herrlich witzig, aber schon eher ein "Männerbuch" :-)

zum Produkt € 9,99*

Der Mann und das Holz
empfohlen von:

Thomas Messerschmidt

Thomas Messerschmidt

Der Mann und das Holz Lars Mytting

kartoniert

Ein Buch, wie für mich geschrieben.
Wer hätte gedacht, daß man noch so viel über Brennholz lernen kann?
Beinahe schon prosaisch erzählt Mytting dem Leser etwas übers Holz hacken, eine Liebeserklärung an diese eigentlich schweißtreibende Arbeit. Das gab es so vorher noch nicht. Ein ansatzweise philosophisches Sachbuch, das perfekte Geschenk für Männer, die eigentlich nicht lesen aber trotzdem ein Buch bekommen sollen.

Original Verlagstext:
"Na ja, vielleicht beim Holzhacken." Angela Merkel auf die Frage, ob sie Männer beneide.
Wussten Sie, dass der höchste Holzverbrauch aus Butan gemeldet wird - und nicht etwa aus Skandinavien oder Russland? Dass die Bäume für das beste Brennholz im Frühjahr gefällt werden? Dass es einen Unterschied macht, ob Holz "Borke oben" oder "Borke unten" gestapelt wird? Dass der Holzstapel Rückschlüsse auf den Charakter des Staplers zulässt? Aprikosenholz brennt anders als Mandelholz. Birkenholzscheite verströmen im Kamin einen feinen Duft ...
Davon erzählt Lars Myttings Buch, das gleichzeitig auch eine Anleitung ist zum Fällen, Hacken, Stapeln - und die Kunst lehrt, ein schönes Kaminfeuer am Brennen zu halten.
Wer früher ein Taschenmesser in der Tasche hatte, wird nach Konsultation dieser ebenso informativen wie unterhaltsamen und anekdotenreichen "Bibel" zu Axt oder Säge greifen.
Mit Mytting wird aus einem nostalgischen Gefühl eine Bewegung, eine sinnliche Erfahrung, eine Leidenschaft, die nicht nur den Praktiker im Wald, sondern auch den "Armchair Woodsman" zu Hause erfasst.

zum Produkt € 18,00*

1 ... 6 7