Unsere Empfehlungen

Abschiedsfarben
empfohlen von:

Abschiedsfarben Bernhard Schlink

gebunden

Geschichten über Abschiede, die bedrücken und solche, die befreien. Über das Gelingen und Scheitern der Liebe, über Vertrauen und Verrat, über bedrohliche und bewältigte Erinnerungen und darüber, dass im falschen Leben das richtige und im richtigen das falsche liegen kann.
Neun Geschichten, die überraschen, verstören und beglücken, vom großartigen Erzähler Bernhard Schlink.

zum Produkt € 24,00*

Ein Wochenende
empfohlen von:

Ein Wochenende Charlotte Wood

gebunden

Unterschiedlicher hätten die Lebenswege der vier Freundinnen kaum verlaufen können, und doch bleiben sie sich über die Jahrzehnte hinweg treu: Jude, die kultivierte Gastronomin, deren Affäre mit dem verheirateten Daniel schon fast so lange währt wie der Freundeskreis; Adele, einst gefeierte Schauspielerin, jüngst von der Partnerin verlassen; Wendy, feministische Intellektuelle, die sich mit Verständnis für die eigenen Kinder ungleich schwerer tut als mit dem Schreiben komplexer Bücher und schließlich die warmherzige, fürsorgliche Sylvie, der Kitt der Gruppe.
Als letztere stirbt, ist den Zurückgebliebenen schnell klar, dass sie ohne Sylvie neu definieren müssen, was sie drei zusammenhält. An einem gemeinsamen Wochenende in Sylvies altem Strandhaus fördern allzu viel Wein und ungebetene Gäste ein wohlbehütetes Geheimnis zutage, das ihre jahrelange Freundschaft auf die Probe stellt.

zum Produkt € 22,00*

Ich bleibe hier
empfohlen von:

Ich bleibe hier Marco Balzano

gebunden

Ein idyllisches Bergdorf in Südtirol, doch die Zeiten sind hart. Von 1939 bis 1943 sehen sich die Einheimischen vor die Wahl gestellt entweder nach Deutschland auszuwandern oder als Bürger zweiter Klasse in Italien zu bleiben.
Trina entscheidet sich für ihr Dorf, ihr Zuhause. Als die Faschisten ihr verbieten, als Lehrerin tätig zu sein, unterrichtet sie heimlich in Kellern und Scheunen. Und als ein Energiekonzern für einen Stausee Felder und Häuser überfluten will, leistet sie Widerstand - mit Leib und Seele.

zum Produkt € 22,00*

Der Sinn des Ganzen
empfohlen von:

Der Sinn des Ganzen Anne Tyler

gebunden

Micah Mortimer lebt alleine, liebt feste Gewohnheiten, eine ordentliche Wohnung und hat seinen Alltag durchgetaktet. Von einem auf den anderen Tag werden seine Routinen auf die Probe gestellt, als Freundin Cass, mit der er eine Beziehung auf Distanz pflegt, bei ihm einziehen will. Nicht genug steht noch ein Teenager vor seiner Tür, der behauptet, sein Sohn zu sein.
Feinfühlig und mit Witz gibt Anne Tyler, die "feinsinnige Chronistin des Mittelstands", Einblick in das Herz eines Mannes, der glaubt, alles unter Kontrolle zu haben, bis ihn das Leben überrollt.

zum Produkt € 22,00*

Die langen Abende
empfohlen von:

Die langen Abende Elizabeth Strout

gebunden

In Crosby, einer kleinen Stadt an der Küste von Maine, ist nicht viel los. Und doch enthalten die Geschichten über das Leben der Menschen dort die ganze Welt. Da ist Olive Kitteridge, pensionierte Lehrerin, die sich auch mit siebzig noch in alles einmischt, so barsch wie eh und je. Und da ist Jack Kennison, einst Harvardprofessor, der ihre Nähe sucht. Beide vermissen ihre Kinder, die ihnen fremd geworden sind, woran Olive und Jack selbst nicht unschuldig sind.
Ein bewegender Roman, der von Liebe und Verlust erzählt, vom Altern und der Einsamkeit, von Momenten des Glücks und des Staunens. Überragend erzählt von Pulitzerpreisträgerin Elizabeth Strout.

zum Produkt € 20,00*

Was wir sind
empfohlen von:

Was wir sind Anna Hope

gebunden

Was ist aus dem Menschen geworden, der du einmal sein wolltest? Anna Hope erzählt in ihrem neuen Roman von drei ungleichen Frauen, den entscheidenden Wendepunkten ihres Lebens, über erwachsene Freundschaft und die intimen Fragen eines jeden Lebens.
Nach einer atemlosen gemeinsamen Zeit in London stehen Hannah, Cate und Lissa mit Mitte dreißig an ganz unterschiedlichen Punkten. Hannah liebt ihr Leben und das Zusammenleben mit Nathan und doch erscheint ihr alles wertlos ohne ein Kind. Cate ist nach der Geburt ihres Sohnes nach Canterbury gezogen und hat das Gefühl, sich mehr und mehr selbst zu verlieren. Und Lissa schließlich steht nach einer schwierigen Beziehung auf der Schwelle zu ihrem Traum.
Ein umwerfend scharfsichtiger und höchst kluger Roman.

zum Produkt € 22,00*

Shalom Berlin
empfohlen von:

Shalom Berlin Michael Wallner

kartoniert

Nach der Veröffentlichung eines Artikels über die Schändung eines jüdischen Berliner Friedhofs wird die Journalistin Hanna Golden anonym mit dem Tod bedroht. In ihrer Angst wendet sie sich an die Polizei. Den Fall übernimmt Alain Liebermann, Mitglied des Mobilen Einsatzkommandos Staatsschutz und Spezialist für Terrorbekämpfung. Erscheint der Fall zunächst beinahe harmlos, eskaliert er bald. Aus Worten werden brutale, mysteriöse Taten, deren Folgen Alain und seine große jüdische Familie bis in die Grundfesten erschüttern.
Ein hochspannender Auftakt einer neuen Krimiserie.

zum Produkt € 12,99*

Wie tief ist das Wasser
empfohlen von:

Wie tief ist das Wasser Susan Hill

gebunden

Nach dem Tod seiner Frau ist Joseph Hooper mit seinem Sohn auf das verfallene Anwesen Warings gezogen, das er vom Vater geerbt hat. Josephs Verhältnis zu Edmund ist unterkühlt, aber er weiß sehr wohl, dass ein Elfjähriger nicht ohne Spielgefährten aufwachsen sollte. Ein vermeintlicher Glücksfall, dass sich die verwitwete Helena Kingshaw als Haushälterin bei ihm bewirbt und bald mit ihrem ebenfalls elfjährigen Sohn Charles in Warings einzieht.
Edmund aber empfindet die neuen Bewohner als Eindringlinge und Charles als seinen Intimfeind, den es unter allen Umständen zu vertreiben gilt. Was die Erwachsenen für ein Spiel und kindliche Streiche halten, wird bald bitterer Ernst.
Ein intensives und eindringliches Porträt kindlicher Psyche.

zum Produkt € 24,00*

Der Wal und das Ende der Welt
empfohlen von:

Der Wal und das Ende der Welt John Ironmonger

kartoniert

Das Buch der Stunde, das uns Hoffnung macht!

Ein kleines Dorf, eine Epidemie, eine globale Krise - und eine große Geschichte über die Menschlichkeit.
Erst wird ein junger Mann angespült, dann strandet der Wal. Die dreihundertsieben Bewohner des Fischerdorfs St. Piran spüren sofort: Hier beginnt etwas Sonderbares. Doch ahnt anfäglich keiner, wie existentiell ihre Gemeinschaft, das ganze Land, ja womöglich die ganze Welt bedroht ist. Weil alles mit allem zusammenhängt...
Eine mitreißende Geschichte, über das, was die Menschheit zusammenhält.

Gerade als Taschenbuch erschienen!

zum Produkt € 12,00*

Sommer bei Nacht
empfohlen von:

Sommer bei Nacht Jan Costin Wagner

gebunden

Was geschieht, wenn das Unfassbare geschehen ist?
Ein Kind verschwindet, obwohl die Mutter den Jungen nur für wenige Momente aus den Augen gelassen hatte. Die Ermittlungen beginnen und die Polizei stößt rasch auf Verbindungen zu einem weiteren vermissten Jungen.
Zum Auftakt seiner neuen Reihe erzählt Krimipreisträger Jan Costin Wagner eine spannungsgeladene Geschichte auf die ihm eigene einfühlsame und für Kriminalliteratur ungewöhnliche poetische Weise.
Dabei verarbeitet der Autor diesmal gleich mehrere brisante aktuelle Themen und rührt tief an in uns allen schlummernden Ängsten. Weil Wagner den Spagat zwischen Empathie und Zurückhaltung beherrscht und literarische Kriminalromane schreibt wie nur wenige, gelingt ihm auch dieses Wagnis bravourös.

zum Produkt € 20,00*

1 2 ... 6